Kammertheater Karlsruhe

Am 25. Februar 1956 wurde das Kammertheater Karlsruhe von Wolfgang Reinsch gegründet.

Bald schon wurden die 70 Plätze Ecke Wald- und Amalienstraße zu eng und eine weitere Spielstätte in der Friedenstraße wurde angemietet. Schließlich zog man in ein ehemaliges Kino in der Waldstraße und baute es in Eigenarbeit zu einem Theater mit 143 Plätzen um. Mit der Eröffnung am Rondellplatz am 30. November 1985 begann eine neue Phase des Kammertheaters Karlsruhe. Ursprünglich eine Bühne mit weit gefächertem Stücke-Angebot entwickelte sich das Kammertheater Karlsruhe mehr und mehr zu einer Bühne des gehobenen Boulevards – und schloß eine Lücke in der Karlsruher Theaterlandschaft.

Als erfahrene Schauspielerin und Regisseurin übernahm seine Frau und Mitstreiterin Heidi Vogel-Reinsch 1998 nach dem Tod ihres Mannes die Leitung des Theaters. Seit seinen Anfängen hat das Kammertheater Karlsruhe rund 11.200 Vorstellungen mit mehr als 1,2 Millionen Zuschauern erlebt. Es wurden 309 Stücke produziert, darunter 18 Uraufführungen, 22 deutsche Erstaufführungen sowie 20 Kinderstücke und 12 Kabarett-Programme.

Mit der notwendigen Schließung am Rondellplatz zugunsten des neuen ECE-Centers wurde ein weiterer Umzug unumgänglich. Nach langem Suchen hat man mit tatkräftiger Unterstützung der Stadt Karlsruhe in der ehemaligen Landeszentralbank in der Herrenstraße 30/32 ein neues Domizil gefunden. Hier eröffnete das Kammertheater Karlsruhe am 6. Oktober 2004 seine 49. Spielzeit mit dem Komödienklassiker Der Raub der Sabinerinnen".

Im Herbst 2009 wurde das Haus von Bernd Gnann, Schauspieler und Sprecher aus Stuttgart, übernommen. Er selbst wird in einigen Stücken am Kammertheater zu sehen sein ...

Adresse

  • Straße: Herrenstraße 30
  • PLZ: 76133
  • Ort: Karlsruhe

Kontakt

  • Telefon: +49 721 23111
  • Fax: +49 721 2031138
  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Auf der Karte

Tragen Sie Ihren Standort im unteren Feld ein zur Berechnung der kürzesten Route zu uns!