IT-Beratung für Seniorinnen und Senioren

Veröffentlicht von Verkehrsverein Tourismusregion Karlsruhe e.V. am .


Offene Sprechstunde in der Stadtteilbibliothek Mühlburg

Senioren und Seniorinnen können sich rund um das Thema IT in einer offenen Sprechstunde in der Stadtteilbibliothek Mühlburg beraten lassen. Das Team der IT-Beratung Mühlburg e.V. bietet kostenlos individuelle Hilfen im Umgang mit technischen Geräten an. Fragen und Probleme rund um Smartphones, Tablets oder Notebooks können besprochen werden: Egal ob es um das Herunterladen von Apps, die Kommunikation über Messenger-Dienste, Videotelefonie, das Einrichten des neuen Handys, Cookie-Einstellungen oder das neue System-Update geht.

Offene Bibliotheksführung im Neuen Ständehaus

Veröffentlicht von Verkehrsverein Tourismusregion Karlsruhe e.V. am .


Interessierte lernen das Angebot kennen.

Bei einem halbstündigen Rundgang durch die Stadtbibliothek im Neuen Ständehaus bekommen Neukundinnen, Neukunden und andere Interessierte eine kompakte Einführung in die Nutzung der Stadtbibliothek. Die Teilnehmenden erhalten Informationen über die umfassenden Möglichkeiten, die sie mit einem Bibliotheksausweis – auch in den Stadtteilbibliotheken – haben.

Führung im Pfinzgaumuseum am 29. Januar

Veröffentlicht von Verkehrsverein Tourismusregion Karlsruhe e.V. am .

Bei der Themenführung lernen Interessierte über die Geschichte Durlachs.Bei der Themenführung „Durlach für Einsteiger“ am Sonntag, 29. Januar, um 15 Uhr führt Susanne Stephan-Kabierske Interessierte einmal quer durch die Durlacher Geschichte.

Führungen im Pfinzgaumuseum

Veröffentlicht von Verkehrsverein Tourismusregion Karlsruhe e.V. am .


Telefon- und Laternenführung bieten besonderes Erlebnis.
Im Pfinzgaumuseum in der Karlsburg Durlach werden mehrere Führungen durch die Sonderausstellung "Inspiration vor der Haustür. Durlach im Werk von Alfred Siekiersky" angeboten.

Neues von den Käuzen: Weitere Vorstellungen von "Des Kaisers neue Kleider" ab 12.01.23

Veröffentlicht von Verkehrsverein Tourismusregion Karlsruhe e.V. am .

Theater "DIE KÄUZE"
 
Des Kaisers neue Kleider
 
Märchen nach Hans-Christian Andersen
von Jutta Braun-Wingert
Regie: Larissa Kaufmann
Geeignet ab 5 Jahren
 
Ein schöner Schein ist für den narzisstischen Kaiser das Wichtigste. Schöne Kleider,Prunk und Glanz, damit umgibt er sich.  Auch ist es für ihn wichtig, Bestätigung durch andere zu erhalten. Sein Hofstaat besteht aus Ja-Sagern. Doch es wäre kein traditionelles Märchen bei den Käuzen mit der Botschaft, das das nicht das Wichtigste im Leben ist,wenn sich das nicht ändern würde: Der Kaiser lernt, wie wichtig Ehrlichkeit und Wahrheit sind und wie wertvoll es ist, Menschen in seinem Leben zu haben, die loyal sind und auch direkt die Meinung sagen.

Leben am Rhein: Führung im Stadtmuseum

Veröffentlicht von Verkehrsverein Tourismusregion Karlsruhe e.V. am .

Am 8. Januar geht es durch "Stadt, Mensch, Fluss. Karlsruher*innen am Rhein".
Am Sonntag, 8. Januar, um 15 Uhr führt Eric Schütt durch die Sonderausstellung "Stadt, Mensch, Fluss. Karlsruher*innen am Rhein" im Stadtmuseum im Prinz-Max-Palais. Er stellt anhand von Fotografien, persönlichen Gegenständen und weiteren spannenden Objekten die Beziehungen der in der Ausstellung präsentierten Karlsruherinnen und Karlsruher zum Rhein vor.

Silvester am Turmberg

Veröffentlicht von Verkehrsverein Tourismusregion Karlsruhe e.V. am .


Zufahrt ab 22 Uhr gesperrt / Turmbergbahn fährt.

Die Turmbergterrasse gehört zu den beliebtesten Adressen, um auf das neue Jahr anzustoßen und das Silvesterfeuerwerk von oben zu genießen. Um die Sicherheit der Feiernden zu gewährleisten und die Besucherströme zu lenken, wird der direkte Zugang zur Turmbergterrasse am 31. Dezember auf maximal 500 Personen begrenzt. Es gibt Einlasskontrollen. Entsprechend der Benutzungsordnung für die Turmbergterrasse ist das Abbrennen von Feuerwerkskörpern verboten.