Suchen, buchen und bezahlen: Neue KVV-App „regiomove“ ist ab jetzt verfügbar

Veröffentlicht von Verkehrsverein Tourismusregion Karlsruhe e.V. am .

In Zeiten der Coronakrise ist kontaktloses Bezahlen für viele Menschen das Mittel der Wahl. Wie gerufen, aber natürlich schon von langer Hand vor der Krise geplant, ist jetzt nach einer intensiven Entwicklungs- und Testphase die App „regiomove“ für alle KVV-Kunden kostenlos am Markt verfügbar.

Untersuchungen zum Ausbau und der Sanierung der Stadtbahnlinie S4 Karlsruhe - Bretten - Heilbronn

Veröffentlicht von Verkehrsverein Tourismusregion Karlsruhe e.V. am .

Auf der Stadtbahnstrecke S4 zwischen Karlsruhe und Heilbronn, die werktags mit über 16.000 Fahrgästen (vor Corona) sehr stark frequentiert ist, sollen weitere Teilstrecken zweigleisig ausgebaut werden. Der Landkreis Karlsruhe hatte die Albtal Verkehrsgesellschaft (AVG) im Mai 2019 mit einer Machbarkeitsstudie beauftragt. Ziel ist die Aufstockung auf vier Züge pro Stunde. Zukünftig sollen ein Eilzug und drei Stadtbahnen (im 20 Minuten Takt) auf der S4 verkehren. Die Ergebnisse der Studie wurden dem Kreistag in seiner jüngsten Sitzung am 12. November in Bretten vorgestellt.

Seniorenbüro on Air: Aktiv bleiben trotz Corona - Vortrag und aktive Übungen mit Professor Alexander Woll

Veröffentlicht von Verkehrsverein Tourismusregion Karlsruhe e.V. am .

Wer rastet, der rostet. Gerade im Alter ist es wichtig, im Alltag fit und beweglich zu bleiben, auch wenn die Corona-Pandemie den Bewegungs­ra­dius einschränkt. Was ist gesund­heits­wirk­same körper­li­che Aktivität? Warum ist Be­we­gung im Alter so wichtig? Was empfiehlt die Wissen­schaft? ­Was kann man zuhause tun? Diesen Fragen und prakti­schen ­Übun­gen widmet sich Professor Dr. Alexander Woll, Leiter des Instituts für Sport- und Sportwissenschaft am KIT, online am Freitag, 26. November, um 17 Uhr. Anmeldung unter www.karlsruhe.de/senioren.

Neuer Stadtplan für Seniorinnen und Senioren - Orientierungshilfe für ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger ist ab sofort erhältlich

Veröffentlicht von Verkehrsverein Tourismusregion Karlsruhe e.V. am .

Sportangebote für die ältere Generation, Begegnungsstätten, Pflegeeinrichtungen, Einrichtungen des betreuten Wohnens, Gesundheitsangebote und viele weitere Informationen finden Seniorinnen und Senioren in dem von der Stadt Karlsruhe neu erstellten Stadtplan.

Turmbergbahn und Nightliner-Verkehre machen Pause

Veröffentlicht von Verkehrsverein Tourismusregion Karlsruhe e.V. am .

Die Turmbergbahn und die Nightliner-Verkehre (NL) der Verkehrsbetriebe Karlsruhe pausieren ab diesem Wochenende. Sowohl die Standseilbahn im Karlsruher Stadtteil Durlach als auch die nächtlichen (nicht frühmorgendlichen) Nightliner-Verkehre werden derzeit nur am Wochenende angeboten.

Konzertreihe "Musik im Rathaus" abgesagt

Veröffentlicht von Verkehrsverein Tourismusregion Karlsruhe e.V. am .

Sicherheit und Gesundheit von Publikum und Mitwirkenden haben Vorrang. Die diesjährige Ausgabe der Konzertreihe "Musik im Rathaus" findet nun doch nicht statt. Angesichts steigender Corona-Infektionszahlen hat sich die Stadt Karlsruhe entschlossen, die seit 1990 traditionell im Spätherbst und in der Vorweihnachtszeit stattfindende Veranstaltung abzusagen.

Turmbergbahn fährt ab 2. November nach Winterfahrplan

Veröffentlicht von Verkehrsverein Tourismusregion Karlsruhe e.V. am .

Noch bis Sonntag können Fans der Turmbergbahn bis in den späten Abend hinein (20 Uhr), die Fahrt nach oben antreten. Denn am kommenden Montag, 2. November, wechselt die Standseilbahn im Karlsruher Stadtteil Durlach in den Winterfahrplan. Ab dann fährt die beliebte Standseilbahn bis Ende März nur noch am Wochenende. Samstags, sonntags und feiertags befördert die Turmbergbahn dann von 10 bis 18 Uhr Fahrgäste auf den Karlsruher Hausberg und von dort wieder hinunter. Die Standseilbahn verkehrt dabei mindestens alle 15 Minuten.