KIZ schließt Ende der Woche seine Türen

Veröffentlicht von Verkehrsverein Tourismusregion Karlsruhe e.V. am .

Mobile Impfteams weiterhin unterwegs / Impfen beim Hausarzt. Das Kreisimpfzentrum (KIZ) Karlsruhe schließt am Donnerstag, 30. September, seine Türen. Gestartet am 24. Januar in der Schwarzwaldhalle, ist das KIZ erst Mitte des Monats für einige verbleibende Impftage in die ehemalige Feuerwache in der Ritterstraße 48 umgezogen, damit die Schwarzwaldhalle für die Auszählung der Bundestagswahl genutzt werden konnte.

VBK bieten kostenlosen Shuttle-Service zur Nutzfahrzeugmesse „NUFAM“ an

Veröffentlicht von Verkehrsverein Tourismusregion Karlsruhe e.V. am .

Mehr als 400 Aussteller präsentieren auf der "NUFAM" das Leistungsspektrum der Nutzfahrzeug-Branche.

In der Messe Karlsruhe findet von Donnerstag, 30. September, bis Sonntag, 3. Oktober, die Nutzfahrzeug-Messe „NUFAM“ statt. Für die Besucher*innen bieten die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) einen Bus-Shuttle vom Hauptbahnhof zum Messe-Gelände in Forchheim an. Die Messe ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Zusätzliche Shuttle-Fahrten werden auch schon bereits zum Ausstellerabend am 30. September angeboten.

25. Kunsthandwerkermarkt auf dem Stephanplatz

Veröffentlicht von Verkehrsverein Tourismusregion Karlsruhe e.V. am .

Am Samstag, 25. September, von 10 bis 18 Uhr findet auf dem Stephanplatz hinter der Postgalerie der 25. Kunsthandwerkermarkt statt. Mit ganz besonderen, selbst hergestellten Meisterwerken wird es wieder alles geben, was das Herz der kunstinteressierten Besucherinnen und Besucher begehrt. Außergewöhnlicher Schmuck, Malerei, Fotografie, Lederwaren, Unikate aus Holz, kreative Kunstwerke aus Filz und Stoff – alles in liebevoller Handarbeit hergestellt. Die Austellerinnen und Austeller werden ihre Waren präsentieren und direkt vor Ort Einblicke in ihr Handwerk gewähren.

Die Stadt ist auf den Wahlsonntag vorbereitet

Veröffentlicht von Verkehrsverein Tourismusregion Karlsruhe e.V. am .

Informationen des Wahlamts zur Bundestagswahl am 26. September 2021. Die Vorbereitungen zur Wahl des 20. Deutschen Bundestages sind im Wahlamt der Stadt Karlsruhe planmäßig gelaufen. An diesem Sonntag, 26. September, sind laut Kreiswahlleiter Dr. Albert Käuflein etwa 205.500 wahlberechtigte Karlsruherinnen und Karlsruher aufgerufen, zu entscheiden, wer aus dem Karlsruher Wahlkreis 271 künftig im Bundestag vertreten sein wird.

Vortrag in der Stadtbibliothek über Schlaganfälle

Veröffentlicht von Verkehrsverein Tourismusregion Karlsruhe e.V. am .

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Gut informiert und aktiv leben – Keine Frage des Alters!" von Stadtbibliothek, Seniorenbüro und Pflegestützpunkt der Stadt Karlsruhe findet am Donnerstag, 30. September ein kostenloser Vortrag statt. Ab 17 Uhr geht im Ständehaussaal der Stadtbibliothek um "Schlaganfall? – Ursachen, Prävention und Behandlung".

"Globalstreik": Erhebliche Verkehrsbehinderungen am 24. September

Veröffentlicht von Verkehrsverein Tourismusregion Karlsruhe e.V. am .

Demonstration "Fridays for Future" startet am Mendelssohnplatz. Wie bereits berichtet, findet am Freitag, 24. September, ein sogenannter "Globalstreik" der "Fridays for Future"-Bewegung in Karlsruhe statt. Zu dieser Veranstaltung mit Schwerpunkt im Bereich des Mendelssohnplatzes werden rund 5.000 Teilnehmende erwartet.

Bereits ab 9.30 Uhr muss die stadtauswärtsführende Fahrbahn der Ludwig-Erhard-Allee zwischen der Rüppurrer Straße und der Kapellenstraße für den Verkehr gesperrt. Ab 14 Uhr erfolgen weitere Sperrungen im näheren Umfeld. Die Kapellenstraße wird ab der Markgrafenstraße und die Ludwig-Erhard-Allee in Fahrtrichtung Innenstadt ab dem Oststadtkreisel gesperrt.

KIZ ist in ehemalige Feuerwache umgezogen - Corona-Impfungen finden ab Mittwoch, 22. September in der Ritterstraße 48 statt

Veröffentlicht von Verkehrsverein Tourismusregion Karlsruhe e.V. am .

Das Kreisimpfzentrum (KIZ) ist von der Schwarzwaldhalle in die Räumlichkeiten der nahe gelegenen, ehemaligen Feuerwache in der Ritterstraße 48 umgezogen. Ab Mittwoch, 22. September können Impfwillige ihren "Piks" dort noch bis einschließlich 30. September erhalten.