„Schreiner – Gut in Form“: Ausstellung von rund 50 Meister- und Gesellenstücken

Veröffentlicht von Verkehrsverein Tourismusregion Karlsruhe e.V. am .

Kreativ, handwerklich perfekt und formvollendet – wer Holzbearbeitung in dieser Qualität erleben und betrachten will, ist im Regierungspräsidium Karlsruhe am Rondellplatz an der richtigen Adresse. Die Ausstellung „Schreiner – Gut in Form“ soll wieder mit jungen, frischen Ideen aus der Welt des Schreinerhandwerks Freunde des handwerklichen Schaffens in die Karlsruher Innenstadt locken. Gut 50 Meister- und Gesellenstücke sind täglich (auch am Wochenende) von Samstag, 11. September, bis Freitag, 8. Oktober 2021, 11 bis 18 Uhr, im Regierungspräsidium am Rondellplatz (Karl-Friedrich-Straße 17) zu sehen. Der Eintritt ist frei.

Impfzentren schließen am 30. September

Veröffentlicht von Verkehrsverein Tourismusregion Karlsruhe am .

Jetzt noch Möglichkeit für Impfung ohne Terminvereinbarung nutzen. Noch bis zum 30. September bleiben im Land Baden-Württemberg die Kreisimpfzentren und damit auch die Impfzentren in Bruchsal-Heidelsheim und Sulzfeld geöffnet.

Landrat Dr. Christoph Schnaudigel appelliert an alle Einwohnerinnen und Einwohner, die impfberechtigt sind, aber vom Impfangebot noch keinen Gebrauch gemacht haben, jetzt noch die Möglichkeit zu nutzen, sich dort bequem und unbürokratisch ohne Terminvereinbarung täglich von 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr und bei freier Impfstoffauswahl impfen zu lassen.

B 10: Fahrbahndeckenerneuerung zwischen Karlsruhe-Mühlburg und Karlsruhe-Knielingen

Veröffentlicht von Verkehrsverein Tourismusregion Karlsruhe am .

Beginn der letzten Bauphasen ab Freitag, 3. September 2021
Bau einer neuen Straße. Seit Anfang Juli 2021 wird im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe die Fahrbahndecke im Zuge der B 10 zwischen Karlsruhe-Mühlburg und Karlsruhe-Knielingen auf einer Länge von rund 2,4 Kilometern erneuert. Die gesamte Maßnahme wird voraussichtlich bis Mitte September 2021 andauern. Die Baukosten belaufen sich auf rund zwei Millionen Euro und werden vom Bund getragen. Die Arbeiten stehen nun vor dem Abschluss.

Ab Freitag, 3. September 2021, ab 6 Uhr, bis Montag, 6. September 2021, 6 Uhr, werden die Arbeiten der Bauphase drei und sechs ausgeführt.

Auffrischimpfungen ab September empfohlen

Veröffentlicht von Verkehrsverein Tourismusregion Karlsruhe am .

Entsprechend dem Beschluss der Gesundheitsministerkonferenz sind ab 1. September in Baden-Württemberg Auffrischimpfungen gegen das Coronavirus für bestimmte Personengruppen möglich. Wichtig ist, dass der zeitliche Abstand von mindestens sechs Monaten zur letzten Corona-Impfung eingehalten wird: Frühestens ein halbes Jahr nach Abschluss der Grundimmunisierung kann die sogenannte Booster-Impfung erfolgen.

Linien S4, S41, S42, S5, S51, S52, S6, S7, S71, S8 und S81 GDL-Streik bei DB Regio: Auch AVG-Stadtbahnverkehr ab 02.09.2021 betroffen

Veröffentlicht von Verkehrsverein Tourismusregion Karlsruhe am .

Auswirkungen des GDL-Streiks bei DB Regio auf den AVG-Stadtbahnverkehr ab dem 02.09.2021
Ersatzangebote auf den Linien S41 und S42

Im Tarifkonflikt zwischen der Deutschen Bahn und der Lokführer-Gewerkschaft GDL ist es bislang zu keiner Einigung gekommen. Die GDL hat deshalb weitere bundesweite Streiks für die kommenden Tage angekündigt. Im Personennahverkehr soll es ab Donnerstag, 02. September, 02:00 Uhr, bis einschließlich Dienstag, 07. September 2021, 02:00 Uhr, zu Arbeitsniederlegungen kommen. Diese haben auch Auswirkungen auf den Stadtbahnverkehr der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG). Insbesondere auf den AVG-Linien S41 und S42 im Raum Heilbronn kann es zu massiven Zugausfällen kommen.

Kreisweite Testung der Einrichtungen zur Warnung der Bevölkerung am 9. September im Landkreis Karlsruhe

Veröffentlicht von Verkehrsverein Tourismusregion Karlsruhe am .

Brände, Extremwetter, Trinkwasserverunreinigung oder sonstige Gefahren – nicht zuletzt die Ereignisse in unserem Nachbarbundesland Rheinland-Pfalz haben gezeigt, dass die zeitnahe Warnung und Alarmierung der Bevölkerung bei Katastrophen, Unglücksfällen und Großschadenslagen nach wie vor einen wesentlichen Bestandteil der kommunalen Notfallplanung darstellt.

Im Landkreis Karlsruhe sind in vielen Städten und Gemeinden Sirenen installiert, insgesamt über 250 Stück. Im Bedarfsfall werden diese zentral auf Geheiß der örtlich zuständigen Ortspolizeibehörde, also die Gemeinde oder die Katastrophenschutzbehörde also das Landratsamt Karlsruhe durch die Integrierte Leitstelle für Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz der Stadt- und Landkreise Karlsruhe ausgelöst.

Kunstgenuss und Kochkunst in der Städtischen Galerie

Veröffentlicht von Verkehrsverein Tourismusregion Karlsruhe am .

Unter dem Motto "Alles Polke oder was?!" findet am Samstag, 28. August, von 16 bis 18 Uhr wieder ein Webinar mit Carmen Beckenbach in der Reihe "StädtischeGalerie@Kitchen" statt. Inspiriert von einem Kunstwerk aus der Sammlung der Städtischen Galerie Karlsruhe und passend zur Jahreszeit geht es ans Kochen oder Backen in der heimischen Küche. Im Mittelpunkt steht dieses Mal das 1965 entstandene Gemälde "Berliner (Bäckerblume)" von Sigmar Polke.

Wo wird gerade gebaut? Aktuelle Übersicht über den Stand der Sommer-Baustellen.

Veröffentlicht von Verkehrsverein Tourismusregion Karlsruhe am .

Sommerzeit ist Baustellenzeit. Weil in den Ferien etwas weniger Verkehr herrscht, treiben die Stadt Karlsruhe, die Verkehrsbetriebe, die KASIG und das Regierungspräsidium Karlsruhe aktuell zahlreiche große Maßnahmen voran. Da sich bei einigen Baustellen häufig die Verkehrsführung ändert oder Teilabschnitte abgeschlossen werden, sind in der folgenden Übersicht der aktuelle Stand und die weiteren Schritte zusammengefasst.