Familienführung und Radtour

Veröffentlicht von Verkehrsverein Tourismusregion Karlsruhe e.V. am .


Sonderausstellung "Das kommt auf den Teller!" bietet am Samstag ein besonderes Erlebnis.I
Bei einer Familienführung „Das kommt auf den Teller! Landwirtschaft und Ernährung in Durlach früher und heute“ nimmt Susanne Stephan-Kabierske am Samstag, 8. Oktober, um 15 Uhr ihre Gäste mit auf einen Rundgang durch die Ausstellung im Pfinzgaumuseum und liefert dabei spannende Einblicke in die geschichtliche Entwicklung von Landwirtschaft, Lebensmittelherstellung, Einkauf und Ernährung in Durlach. Die anschließende Radtour (Fahrräder müssen selbst mitgebracht werden) führt zur Backerei Weber in Durlach-Aue, wo die Backstube besichtigt wird.

Aktiv in den Herbst: Bewegte Apotheke mit neuen Terminen

Veröffentlicht von Verkehrsverein Tourismusregion Karlsruhe e.V. am .


Kostenlos und ohne Anmeldung bis Ende November.
Mit leichten Bewegungsangeboten ist die Bewegte Apotheke wieder in den Herbst gestartet. Teilnehmen können Interessierte noch bis Ende November kostenlos und ohne Anmeldung.

Das in mehreren Stadtteilen stattfindende Angebot richtet sich an ältere Menschen und an diejenigen, die schon lange den Wunsch nach mehr Bewegung haben. Einmal pro Woche treffen sich Interessierte vor der Apotheke und brechen gemeinsam zu einem einstündigen Spaziergang durch den Stadtteil auf. Professionelle Übungsleiterinnen und -leiter begleiten das Treffen mit Übungen zur Stärkung von Kraft, Koordination und Gleichgewicht.

Karlsruhe - Drohne bei Fußballbegegnung des KSC gegen den 1. F.C. Nürnberg zur Überwachung im Einsatz - Hinweis auf Verkehrslage

Veröffentlicht von Verkehrsverein Tourismusregion Karlsruhe e.V. am .

Mit Blick auf die Fußballbegegnung des Karlsruher SC gegen den 1. FC Nürnberg am kommenden Sonntag möchte die Polizei auf die derzeitige besondere Verkehrssituation hinweisen:

Spätestens um 12:00 Uhr erfolgt die Sperrung des Adenauerrings für den Kraftfahrzeugverkehr auf Höhe des Stadions. Abhängig vom Personenzulauf zum Stadion wird der Adenauerring früher gesperrt. Aufgrund der Baustelle mit einspuriger Verkehrsführung auf dem Adenauerring zwischen Willy-Brandt-Allee und Stadion ist mit erheblichem Rückstau und entsprechenden Verzögerungen zu rechnen. In diesem Zusammenhang wird gebeten, dass alle Fans des Karlsruher SC, die mit Kraftfahrzeugen anreisen, das Stadion nicht aus Richtung Willy-Brandt-Allee ansteuern, denn von dort ist die Durchfahrt für den Kraftfahrzeugverkehr zum Birkenparkplatz nicht möglich. Auch Fußgänger und Fahrradfahrer gelangen auf diesem Weg nicht zu den Eingängen der Ost- und Südtribüne

VBK bieten Shuttle-Service zum BBBank Wildpark an

Veröffentlicht von Klaus Melchert am .

Nach der Länderspielpause empfängt der Karlsruher SC am kommenden Sonntag, 2. Oktober, den 1. FC Nürnberg im heimischen BBBank Wildpark. Anstoß der Partie ist um 13.30 Uhr. Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) bieten für KSC-Fans einen Shuttle-Service zum Stadion an. Zudem passen die VBK das Betriebskonzept für die Buslinie 30 an, da der Adenauerring dann temporär für den Verkehr gesperrt ist.

POL-KA: Polizeimusikkorps spielt am 8. Oktober in Walzbachtal-Wössingen für das Hospiz-Projekt "Arista NORD"

Veröffentlicht von Klaus Melchert am .

Am Welthospiztag, Samstag, 8. Oktober 2022, spielt das Polizeimusikkorps Karlsruhe um 19.00 Uhr in der Böhnlichhalle in Walzbachtal-Wössingen für das in Bruchsal entstehende Bauprojekt "Hospiz Arista NORD".
Unter dem Motto "Die Mischung macht´s" wird das größte Polizeiorchester Deutschlands unter der Leitung seines Dirigenten Mario Ströhm ein vielfältiges musikalisches Programm präsentieren, wobei neben Instrumentalsolisten auch die beiden Sängerinnen, Susanne Kunzweiler und Nina Hirschler, sowie der Sänger Toni Bergsch, Akzente setzen werden.

B 36/B 293: Neubau Querspange 2. Rheinbrücke Karlsruhe - Bürgerinformationsveranstaltung am Dienstag, 4. Oktober 2022

Veröffentlicht von Verkehrsverein Tourismusregion Karlsruhe am .

Termin: 4. Oktober 2022
Zeit: 18:00 – 20:30 Uhr
Treffpunkt: Badnerlandhalle Karlsruhe, Rubensstraße 21, 76149 Karlsruhe

Zur Anbindung der geplanten 2. Rheinbrücke (B 293) an die B 36 im Osten von Karlsruhe plant das Regierungspräsidium Karlsruhe den Neubau einer Querspange. Die Maßnahme, ebenso wie die Anbindung der 2. Rheinbrücke an die B 10 über das Ölkreuz, ist im Bundesverkehrswegeplan 2030 im vordringlichen Bedarf enthalten. Die zügige Weiterplanung der Querspange ist eine Auflage aus dem Planfeststellungsbeschluss zur B 10, 2. Rheinbrücke und eine Forderung der anhängigen Klagen gegen den Planfeststellungsbeschluss. Mit dem Bau einer Querspange zur B 36 kann die Verkehrsbelastung der westlichen B 10, Südtangente Karlsruhe, die sich an der Grenze der Leistungsfähigkeit befindet, spürbar reduziert werden. Das Projekt befindet sich derzeit in der Vorplanung.

Mitmachtag rund um Energie und Klima

Veröffentlicht von Verkehrsverein Tourismusregion Karlsruhe am .

Energieengpass, Ernteeinbußen und Wasserknappheit: Die aktuelle Lage zeigt unsere Abhängigkeit von fossilen Energieträgern auf und verdeutlicht, dass der Klimawandel längst angekommen ist. Vor diesem Hintergrund bietet das Energie- und Klimafestival am Samstag, 24. September, auf dem Karlsruher Festplatz von 10 bis 18 Uhr ein Informations- und Mitmachprogramm rund um Energie und Klimaschutz. Präsentiert wird dies von der städtische Klimakampagne "KA – Wir machen Klima", vom Energienetzwerk fokus.energie und von der Messe Karlsruhe im Rahmen der landesweiten Energiewende- und Nachhaltigkeitstage 2022.

Zwei neue Ausstellungen in der Städtischen Galerie

Veröffentlicht von Verkehrsverein Tourismusregion Karlsruhe am .

Am letzten Septemberwochenende bietet die Städtische Galerie Karlsruhe bei verlängerten Öffnungszeiten ein umfangreiches Programm: Am Freitag, 23. September, werden im Rahmen des art, weekend, karlsruhe die beiden Retour de Paris-Ausstellungen "Florina Leinß: Echoes and Traces" und "Karolina Sobel: Fontis" zwischen 18 und 21 Uhr eröffnet. Dazu findet um 19.30 Uhr eine Performance statt.