Vogelbräu Karlsruhe

Der Vogelbräu Karlsruhe

Das Stamm-Nest aller Ur-Vögel und zentrale Feuchtigkeitsaufnahmestelle des Homo Vogelbräuensis - seit 1985 aus dem Stadtbild Karlsruhes nicht mehr wegzudenken. Häufig können Sie verklärt grinsende Vogel-Liebhaber auf der Kapellenstraße beobachten, wie sie sich in Scharen ihrem beliebten Feuchtbiotop nähern.

Wenn Sie den Vogelbräu Karlsruhe von der Kapellenstraße aus betreten, fällt Ihr Blick sofort aufs Wichtigste: Die zwei kupfernen Sudkessel, in denen vor den Augen der Gäste das unfiltrierte Original gebraut wird.

Die gemütlichen Holztische sind meist gut besetzt, aber für einen aufrichtigen Nesthocker findet sich immer ein Plätzchen zur ungestörten Nahrungs- und Feuchtigkeitsaufnahme. Vorbei an der Vogel-Galerie führt Sie der direkte Weg an die Theke.

Dieser Schnatterbalken für eingesessene Ur-Vögel wird sowohl fürs Balzen als auch für die ununterbrochene Aufnahme flüssiger Aromastoffe genutzt. Hier finden Sie auch die Zapfstelle zum Auffüllen Ihrer Bier-Siphons.

Übrigens: Neben dem Hauptraum des Lokals gibt es noch den "Kleinen Vogel", in dem bis zu 70 Personen feiern können. Dazu das "Fest-Nest" für bis zu 40 Personen.

Adresse

  • Straße: Kapellenstraße 50
  • PLZ: 76131
  • Ort: Karlsruhe

Kontakt

  • Telefon: +49 721 377571
  • Fax: +49 721 370902
  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Auf der Karte

Tragen Sie Ihren Standort im unteren Feld ein zur Berechnung der kürzesten Route zu uns!