EFFEKTE: Klima, Umwelt, Nachhaltigkeit - Veranstaltungsreihe startet in neue Saison der Wissenschaftskommunikation

Veröffentlicht von Verkehrsverein Tourismusregion Karlsruhe e.V. am .

Die EFFEKTE-Reihe lädt ab 14. Juli wieder alle Interessierten dazu ein, in die Welt der Wissenschaft einzutauchen. Unterhaltsam und verständlich stellen Expertinnen und Experten jeweils einen Abend lang ihre Themen vor und kommen mit Zuschauerinnen und Zuschauern ins Gespräch, unabhängig von deren Vorwissen. Der Wissenschaftsdienstag steht diese EFFEKTE-Saison ganz im Zeichen der zentralen Zukunftsthemen "Klima, Umwelt, Nachhaltigkeit" und bereitet auf das kommende Wissenschaftsfestival EFFEKTE 2021 vor, das die ganze Stadt wieder in ein riesiges Mitmach- und Experimentierlabor verwandelt.

Offene Pforte: Vier Gärten erwarten Pflanzenfreunde - Besichtigungen in Mühlburg, Grünwettersbach und Durlach möglich

Veröffentlicht von Verkehrsverein Tourismusregion Karlsruhe e.V. am .

Am den kommenden beiden Wochenende öffnen im Rahmen der "Offenen Pforte" gleich vier Gärten ihre Türen für Blumenliebhaber und Pflanzenfans. Zudem besteht die Möglichkeit, nach telefonischer Vereinbarung durch zahlreiche weitere Gärten zu streifen. Alle aktualisierten Termine und Details zu den Gärten gibt es online unter www.karlsruhe.de/offenepforte.

Aufruf des Oberbürgermeisters zu Beginn der Ferienzeit - Umsichtig handeln - verantwortungsvoll reisen

Veröffentlicht von Verkehrsverein Tourismusregion Karlsruhe e.V. am .

In seinem Aufruf im Vorfeld der Ferienzeit appelliert Karlsruhes Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup an die Menschen in Stadt und Region, bei Reisen ins In- und Ausland die aktuellen Hinweise zu beachten und den Aufenthalt am Urlaubsort mit Bedacht zu planen. Gleichzeitig dürfe die Sorge um Leben nicht in Furcht vor dem Leben umschlagen.

Wanderung "Der Turmberg – Natur und Geschichte" - Teilnahme am 10. Juli kostenlos / Anmeldung erforderlich

Veröffentlicht von Verkehrsverein Tourismusregion Karlsruhe e.V. am .

Pfinzgaumuseum, Schwarzwaldverein Karlsruhe und städtisches Forstamt laden für Freitag, 10. Juli, zu einer Wanderung unter dem Titel "Der Turmberg – Natur und Geschichte" ein. Los geht es um 16 Uhr an der Talstation der Turmbergbahn. Auf der rund vierstündigen Wanderung werden Dr. Charlotte Kämpf (Schwarzwaldverein), Dr. Ferdinand Leikam (Stadtarchiv & Historische Museen) und Bernd Struck (Forstamt) allerlei Wissenswertes rund um den Durlacher und Karlsruher Hausberg vermitteln.

Landrat begrüßt Vergleich zur zweiten Rheinbrücke

Veröffentlicht von Verkehrsverein Tourismusregion Karlsruhe e.V. am .

Der Landrat des Landkreises Karlsruhe und Vorsitzender des Regionalverbandes Mittlerer Oberrhein Dr. Christoph Schnaudigel begrüßt den Vergleich zur zweiten Rheinbrücke: „Die zweite Rheinbrücke verbindet weitaus mehr als nur zwei Ufer, sie ist pulsierende Lebensader und entscheidender Standortfaktor für die weitere wirtschaftliche Entwicklung der gesamten Region. Deshalb begrüße ich den erzielten Vergleich.

Gastronomie "fairsüßt" den Kaffee - Doppelt sinnvoll: Fairer Handel stärkt lokale Wirtschaft und globalen Süden

Veröffentlicht von Verkehrsverein Tourismusregion Karlsruhe e.V. am .

Da Cafés und Restaurants wieder ihre Türen geöffnet haben, ist es nun auch wieder möglich, zugleich die lokale Gastronomie und einen fairen Welthandel zu unterstützen. Die Fairtrade-Stadt Karlsruhe bietet zahlreiche und interessante Angebote. So unterstützt etwa ein Tässchen Kaffee aus Fairem Handel nicht nur das hiesige Lokal sondern lässt auch die Kaffeebäuerinnen und -bauern in den Anbauländern profitieren.

Neuer Wirtschaftsspiegel: Schwerpunkt Klima

Veröffentlicht von Verkehrsverein Tourismusregion Karlsruhe e.V. am .

Kaum ein Thema hat die Wirtschaft zuletzt so beschäftigt wie die Corona-Krise. Wann sich der Alltag und die Wirtschaft wieder normalisieren werden, kann derzeit noch niemand abschätzen. Eines hat die Krise allerdings gezeigt: Es kommt auf den Zusammenhalt an, um gemeinsam Lösungen zu finden.